Der Schlüsselanhänger – klein, aber oho!

Der Schlüsselanhänger – klein, aber oho!
Der Schlüsselanhänger – klein, aber oho!

Denkt man an Auto- und Quadzubehör, dann fallen einem sofort die unterschiedlichsten Dinge ein. Doch ein wichtiges Accessoire wird leider oft übersehen und erhält nicht die Aufmerksamkeit, die es verdient. Die Rede ist vom Schlüsselanhänger. Dieses geniale Accessoire sorgt dafür, dass wir unseren Schlüssel nicht übersehen und schnell wiederfinden. Als Autofahrer halten wir dieses praktische Teil zumeist mehrmals täglich in der Hand. Deshalb ist es wichtig, dass es uns auch wirklich gefällt und eine robuste Machart aufweist.

Für jedes Auto den passenden Schlüsselanhänger

Wer zu seiner Automarke steht, möchte das auch anderen zeigen. Deshalb sind zum Beispiel die VW Schlüsselanhänger bei allen Fans des Volkswagens sehr beliebt. Wichtig ist, immer nur Original-Accessoires zu kaufen. Das gilt nicht nur für technisches Zubehör, sondern auch für den Schlüsselanhänger. Renommierte Marken wie VW, BMW oder Mercedes könnten es sich gar nicht leisten, schlechte Qualität an den Mann oder die Frau zu bringen. Deshalb sind auch die Schlüsselanhänger von einer exzellenten Güte. Die Designer der großen Autohersteller achten auf eine zeitlos elegante Machart und eine hohe Funktionalität. Wer glaubt, es gäbe die Automarken-Schlüsselanhänger nur in einer kleinen Auswahl, der irrt. Zumeist stehen die unterschiedlichsten Ausführungen zur Verfügung, wobei auch alle Freunde nostalgischer Fahrzeuge voll auf ihre Kosten kommen. Die meisten dieser Schlüsselanhänger sind echte Fanartikel. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Finder im Falle eines Falles sofort weiß, welches Fahrzeug der Eigentümer des Schlüssels besitzt. Die Suche nach dem Besitzer gestaltet sich somit wesentlich einfacher.

Personalisierte Schlüsselanhänger – eine gute Idee?

Wie in vielen Bereichen des Lebens geht der Trend auch bei den Autoschlüsselanhängern hin zur Individualität. Personalisierte Anhänger zählen inzwischen zu den beliebtesten Geschenken unter dem Weihnachtsbaum. So gibt es zum Beispiel Schlüsselanhänger, die dem jeweiligen Nummernschild nachempfunden sind. Ein solches Accessoire hat im Falle seines Verschwindens sowohl Vor- als auch Nachteile. Vorteilhaft ist die Zuordnung zu einem bestimmten Fahrzeug. Somit ist es zum Beispiel möglich, den gefundenen Schlüssel eindeutig dem Fahrzeughalter zuzuordnen, der das gute Teil im günstigsten Fall rasch wieder in Händen hält. Es gibt aber auch weniger ehrliche Finder oder gar Diebe, die den Schlüssel beispielsweise bei einem Freibadbesuch aus der Badetasche entwenden. In diesem Fall lacht sich der Kriminelle ins Fäustchen. Cleverer ist deshalb ein Schlüsselanhänger mit dem Vor- und Nachnamen des Autohalters.

Extravagantes und Geniales für den Schlüssel

Ein verlorener Autoschlüssel sorgt für mächtigen Ärger. Deshalb gibt es inzwischen elektronische Schlüsselanhänger, die das Orten des verlorenen Teils ermöglichen und effektiv bei der Suche helfen. Das Einzige, was hierfür benötigt wird, ist ein Smartphone, denn der Schlüsselanhänger ist über Kurzstreckenfunk mit dem Mobiltelefon verbunden. Der Schlüsselanhänger zeigt seine Anwesenheit mit einem Piepston an. Via Smartphone lassen sich zudem auch andere Funktionen nutzen wie VW Connect. Darüber hinaus gibt es blinkende und leuchtende Anhänger mit LED sowie fluoreszierende Modelle, die im Dunkeln leuchten. Ohnehin erfüllen auffällig gestaltete und möglichst große und farbenfrohe Schlüsselanhänger im Falle eines Verlusts ihren Zweck am besten. Allerdings muss der Anhänger auch gut am Schlüssel haften, denn viele billigere Modelle gehen schneller verloren als der Schlüssel. Nach wie vor populär sind die Schlüsselmäppchen. Sie lassen sich nach Belieben von Hand personalisieren und enthalten neben dem Schlüssel oft noch weitere Fächer für etwas Geld oder eine Kreditkarte. Auch hier gilt: Je auffälliger das Mäppchen, desto sicherer wird es wieder gefunden.

3 Kommentare

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*