Mit welchem Führerschein darf man Elektro Motorrad fahren?

Die Frage lässt sich gar nicht so einfach beantworten, letztendlich ist es abhängig von dem Ausstellungsdatum des Führerscheins und der Motorleistung des Motorrads.

Und genau da hebelt sich das deutsche Gesetz mal wieder selber aus. Es ist nämlich so, dass die meisten Elektro Motoräder eine sehr geringe Dauerleistung haben (bei den Zero Modelle aktuell 11 KW, bei den älteren waren es noch 16 KW). Aber beide Varianten liegen unter der 35 KW Beschränkung und sind somit mit der Führerscheinklasse A2 fahrbar.

Außerdem kann man diese Elektro Motoräder dann auch mit dem „alten“ Führerscheinklasse 3 fahren (wenn er vor dem 01.04.2018 ausgestellt wurde)

Sogar die Führerscheinklasse A1, die man bereits mit 16 Jahren erwerben kann, erlaubt es dann die 11 KW Motorräder zu fahren.

Zero 11 KW Modelle

Die Elektro Motorräder von Zero sind aktuell sehr beliebt und hier bekommt ihr letztendlich einer der größten Auswahl Möglichkeiten am Markt

Mehr zu den Zero Elektro Motorrädern hier auf der Homepage des Anbieters.

Generell mehr Infos zu den Elektro Motorrädern findet ihr auf unserer Partner Seite elektro-quad.net hier zu den E-Bikes.

Da findet ihr auch Infos zu möglichen Elektro Motorädern für Kinder und weitere Elektro Fahrzeuge aus diesem Themenberiech

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*